Neugeborenen Screening


Schwerer Kombinierter Immundefekt (SCID) und schwere T-Zell Lymphopenie

Schwerer Kombinierter Immundefekt (SCID) und schwere T-Zell Lymphopenie

Beim Schweren Kombinierten Immundefekt (SCID) und bei schwerer T-Zell Lymphopenie besteht eine Störung der Bildung von T-Zellen. Als Folge davon kann es rasch zu lebensbedrohlichen Infektionen und einer ausgeprägten Gedeihstörung kommen. Unbehandelt können SCID und schwere T-Zell Lymphopenie zum Versterben führen. Es sind auch milde Formen bekannt, die weniger schwer betroffen sind. Mit einer Stammzelltransplantation kann SCID und schwere T-Zell Lymphopenie geheilt werden. Im Neugeborenen-Screening entdeckte Patienten haben eine gute Prognose. 

 
Therapie:
  • Mit einer Stammzelltransplantation kann SCID und schwere T-Zell Lymphopenie geheilt werden.
  • Im Neugeborenen-Screening entdeckte Patienten haben eine gute Prognose.
 
created by inm.ch